Datenschutzerklärung/Impressum

 

 

Haftungsbeschränkungen:

Die Firma "Weidenkorb" bemüht sich, möglichst kompetente und inhaltlich korrekte Informationen zu recherchieren und zu veröffentlichen. Eine Haftung der bereitgestellten Informationen kann jedoch nicht übernommen werden!

Die Firma "Weidenkorb" ist nicht für die Inhalte auf anderen, fremden Webseiten verantwortlich, auf die mittels eines "Links" verwiesen wird! Solche "externen Links" (Verknüpfungen zu fremden Webseiten) sind stets als Werbebanner/Werbelogos bzw. bei Textlinks an der grünen Farbe erkennbar. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ebenso wird keine Haftung für unaufgefordert eingesandte Materialien (wie Texte, Fotos usw.) übernommen.
Alle bereitgestellten Informationen auf www.weiden-korb.de unterliegen dem Urheberrecht!

 

 

Datenschutzerklärung

 

 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Gästebuch

Wenn Sie sich in das Gästebuch auf der Website eintragen möchten, werden persönliche Daten dafür abgefragt. Um die Glaubhaftigkeit des Eintrages zu belegen, werden ihr Name und die E-Mail-Adresse im Gästebuch hinterlegt. Mit der Eingabe dieser Daten erklären Sie sich mit der Speicherung der Daten einverstanden.

Etracker

Unsere Website nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg Germany. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: https://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb

Dadurch wird ein Opt-Out- Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: https://www.etracker.com/de/datenschutz.html

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Die Firma "Weidenkorb" darf ohne zusätzliche Zustimmung alle personenbezogenen Daten verarbeiten, die  benötigt werden, um eine Bestellung abzuwickeln. Und das deshalb, weil eine Bestellung – oder sogar nur die Absicht, eine Bestellung zu tätigen (z. B. die Anforderung eines Angebots) – eine automatische Zustimmung gemäß der DSGVO beinhaltet. Dies gilt für Name, Versand- und Lieferanschrift, Kontaktdaten und Zahlungsinformationen. Mit Verarbeitung ist übrigens alles gemeint, was Sie mit den personenbezogenen Daten tun: vom Sammeln, Speichern, Anzeigen, Ausdrucken bis hin zum Ausführen über automatisierte Prozesse. Zum Beispiel, um Zahlungen zu genehmigen oder eine E-Mail zu senden.

Die Firma "Weidenkorb" speichert daher die zur Bearbeitung von Bestellungen und anderen Aufträgen notwendigen Kundendaten auf elektronischen Datenträgern. Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten, um Bestellungen abzuwickeln. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören Name, Kontaktdaten, Adressdaten und Zahlungsdetails. Wir verwenden Santu Pty Ltd als Verarbeiter, um Kundendaten in unserem Auftrag zu erheben. Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben oder diesen zugänglich gemacht. Die innerbetriebliche Organisation ist so gestaltet, dass sie den Anforderungen des Datenschutzes im erforderlichen Maße gerecht wird. Hierfür hat die Firma "Weidenkorb" technische und organisatorische Maßnahmen zum angemessenen Schutz der im Auftrag des Kunden/Bestellers verarbeiteten Daten getroffen, die den Anforderungen des Art. 32 DSGVO genügen, insbesondere der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung sichgestellt. Die Firma "Weidenkorb" wird, um der Pflicht nach Art. 32 Abs. 1 lit. d) DSGVO nachzukommen, die Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung regelmäßig prüfen.

 Die Daten werden automatisch gelöscht mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für geschäftliche Unterlagen, i.d.R. mit Ablauf des 10. Jahres ab Ende des Geschäftsjahres, in dem die letzte Veränderung der Daten (z.B. durch erteilten Kundenauftrag) erfolgte.

Kundendaten dürfen ausnahmsweise an berechtigte Dritte (Inkassounternehmen, Auskunfteien, Behörden) weitergegeben werden, sofern dies vom Gesetzgeber gefordert wird oder aufgrund von Zwangsmaßnahmen (Mahnbescheid, Inkasso) gegen den Kunden erforderlich werden sollte.

 

Hinweis zur Online-Streitbeilegung der EU

Die Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission ist erreichbar unter dem Link:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/